E-Bay und Paypal: Betrügerische Zahlungsaufforderung

Aktuell sind in großer Zahl gefälschte E-Mails im Umlauf, in denen den Empfängern ein Zahlungsrückstand vorgeworfen wird. Dieser sei dadurch entstanden, dass das Konto des Empfängers nicht die notwendige Deckung aufweise. Nun seien auch Anwaltsgebühren in Höhe von knapp 50 Euro fällig. Der Anhang mit dem Titel "Forderungsaufstellung" enthält jedoch keine näheren Angaben, sondern schlicht … [Weiterlesen...]