Sicherheitsupdate für den Google Chrome

Mit der Veröffentlichung der Google Chrome Browser Version 64.0.3282.140 behebt der Hersteller mehrere Sicherheitslücken. Informationen zu den Sicherheitslücken stehen noch nicht zur Verfügung. Installieren Sie zeitnah das Update auf die neue Version des Chrome Browsers bevor Informationen über die jetzt behobenen Sicherheitslücken veröffentlicht werden. Der Hersteller informiert zum jetzigen … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate für den Adobe Flash Player

Adobe veröffentlicht die Flash Player Version 28.0.0.161 für Windows, Macintosh, Chrome OS und Linux. Mit dem Sicherheitsupdate behebt Adobe die letzte Woche gemeldete, aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke und zusätzlich eine weitere, sehr ähnlich gelagerte Sicherheitsanfälligkeit. Korrespondierend zur Veröffentlichung der korrigierten Flash Player Version stellt Microsoft Informationen über die … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate für Joomla!

Joomla! ist ein Content Management System, mit dem Webauftritte und Internet-Anwendungen erstellt werden können. Es ist einfach zu benutzen und zu erweitern. Die Software steht unter einer Open Source Lizenz und ist frei verfügbar. Joomla! schließt mit dem aktuellen Sicherheitsupdate drei Schwachstellen, die es einem Angreifer aus dem Internet ermöglichen, über Ihre Joomla!-Webseite Angriffe … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate für Mozilla Firefox

Mozilla schließt mit der jetzt verfügbaren Firefox Version 58.0.1 eine Sicherheitslücke, die einem Angreifer aus dem Internet die Ausführung beliebigen Programmcodes ermöglicht. Der Hersteller bewertet die Kritikalität der Sicherheitslücke als 'kritisch', weshalb Sie der Update-Empfehlung zügig nachkommen sollten. Da der Hersteller das Sicherheitsupdate als kritisch einstuft, sollten Sie den … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate für den Google Chrome

Mit der Veröffentlichung der Google Chrome Browser Version 64.0.3282.119 behebt der Hersteller mehrere Sicherheitslücken. Diese Sicherheitslücken ermöglichen einem Angreifer aus dem Internet verschiedene Angriffe auf Ihr System, zu denen beispielsweise die Ausführung beliebiger Programme gehören kann. Auch Phishing-Angriffe und das Ausspähen sensibler Informationen sind durch die Schwachstellen … [Weiterlesen...]

Kritik an Googles neuem Messenger „Allo“

Seit einigen Tagen ist Googles WhatsApp-Konkurrent, der Messenger "Allo", für iOS und natürlich Android zu haben. Das Unternehmen hat im Vorfeld den auf die Privatsphäre der Nutzer gelegten Fokus heftig beworben. Inzwischen wird klar: Damit scheint es nicht allzu weit her zu sein. Tatsächlich werden nahezu alle Nachrichten der Allo-Nutzer bei Google gespeichert und analysiert. Zwar kann der … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate für Mozilla Firefox

Mozilla schließt mehrere kritische Sicherheitslücken in Firefox, durch die ein Angreifer aus dem Internet das Programm zum Absturz bringen, Sicherheitsvorkehrungen umgehen, Informationen ausspähen und beliebige Befehle auf Ihrem System ausführen kann. Insbesondere über die Befehlsausführung kann ein Angreifer auf Ihrem System Schaden anrichten, darum sollte Sie das Sicherheitsupdate zeitnah … [Weiterlesen...]

Apple Sicherheitsupdates für Mac OS X

Apple hat macOS Sierra 10.12 veröffentlicht, welches für Benutzer der Vorgängerversion Apple OS X El Capitan 10.11.6 verfügbar ist. Es werden Sicherheitslücken geschlossen, durch die ein nicht angemeldeter Angreifer aus dem Internet Daten auf Ihrem Rechner ausspähen und verändern, beliebigen Programmcode auf Ihrem System ausführen oder es zum Absturz bringen kann. Ein solcher Angreifer kann Ihr … [Weiterlesen...]

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdates für den Safari Webbrowser

Apple schließt mit der neuen Safari Version 10 für OS X 10.10.5, OS X 10.11.6 und macOS 10.12 eine Reihe von Sicherheitslücken, durch die ein Angreifer aus dem Internet unter anderem beliebigen Programmcode auf Ihrem System ausführen und sensible Informationen ausspähen kann. Die von Apple zur Verfügung gestellte neue Version des Webbrowsers sollte möglichst zeitnah installiert werden, um eine … [Weiterlesen...]

Apple veröffentlicht iTunes 12.5.1 für Windows

Mehrere Sicherheitslücken im iTunes Store können von einem Angreifer, während Sie im iTunes Store browsen, ausgenutzt werden, um beliebige Anweisungen auf Ihrem Rechner zur Ausführung zu bringen oder sensible Informationen auszuspähen. Mit dem Update auf iTunes 12.5.1 behebt Apple mehrere Sicherheitslücken, die von einem Angreifer aus dem Internet genutzt werden können, um Ihr System über die … [Weiterlesen...]