Apple Mac OS X: Mehrere Schwachstellen

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Apple Mac OS X ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen, um beliebigen Programmcode mit Kernel oder Systemrechte auszuführen, um einen Denial of Service Zustand herbeizuführen, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen und um Informationen offenzulegen.Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Apple Mac OS X … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat

Eine Lücke in Adobes Acrobat-Produktreihe ermöglicht Angreifern aus dem Internet, beliebigen Programmcode auszuführen und damit Teile des betroffenen Systems unter ihre Kontrolle zur bringen. Betroffen sind die folgenden Acrobat-Versionen, sowohl unter Windows als auch unter OS X: Adobe Acrobat X bis einschließlich 10.1.13 Adobe Acrobat XI bis einschließlich 11.0.10 Adobe Reader X bis … [Weiterlesen...]

Apple korrigiert spekatkulären File-URL-Bug

Bereits Anfang Februar wurde ein ebenso heikler wie simpler Bug in der Rechtschreibkorrektur von MacOS X bekannt. Die bloße Eingabe von "File:///" führte zu einem kompletten Absturz der jeweiligen Applikation, sofern diese die automatische Rechtschreibkorrektur des Betriebssystems nutzte, was standardmäßig der Fall ist. Apple hat daher jüngst ein Update auf Mac OS X 10.8.3 veröffentlicht, das … [Weiterlesen...]