Apple korrigiert spekatkulären File-URL-Bug

Bereits Anfang Februar wurde ein ebenso heikler wie simpler Bug in der Rechtschreibkorrektur von MacOS X bekannt. Die bloße Eingabe von "File:///" führte zu einem kompletten Absturz der jeweiligen Applikation, sofern diese die automatische Rechtschreibkorrektur des Betriebssystems nutzte, was standardmäßig der Fall ist. Apple hat daher jüngst ein Update auf Mac OS X 10.8.3 veröffentlicht, das … [Weiterlesen...]

Adobe schließt 17 Lücken in Flash

Adobe hat vor kurzem die jüngste Version ihres Flashplayers veröffentlicht. Die Versionen 11.6.602.168 für Windows, 11.6.602.167 für MacOS, 11.2.202.270 für Linux, 11.1.111.43 für Android 2.x/3.x und 11.1.115.47 für Android 4.x schließen insgesamt 17 Sicherheitslücken. Ein Update für Android-Nutzer kann nur dann über Googles Play Store bezogen werden, wenn der Flashplayer bisher bereits auf dem … [Weiterlesen...]