Apple iTunes: Mehrere Schwachstellen

iTunes ist ein Multimedia-Verwaltungsprogramm von Apple zum Abspielen, Konvertieren, Organisieren und Kaufen von Musik, Filmen und Spielen. Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Apple iTunes ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen, beliebigen Code Auszuführen und einen Denial of Service zu verursachen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik … [Weiterlesen...]

Apple veröffentlicht iTunes 12.5.1 für Windows

Mehrere Sicherheitslücken im iTunes Store können von einem Angreifer, während Sie im iTunes Store browsen, ausgenutzt werden, um beliebige Anweisungen auf Ihrem Rechner zur Ausführung zu bringen oder sensible Informationen auszuspähen. Mit dem Update auf iTunes 12.5.1 behebt Apple mehrere Sicherheitslücken, die von einem Angreifer aus dem Internet genutzt werden können, um Ihr System über die … [Weiterlesen...]

iTunes abspecken

iTunes ist viel mehr als "nur" ein Downloadshop für Musik und Videos. Die Software aus dem Hause Apple ist zudem und vor allem eine vollwertige Managementlösung für multimediale Dateien. Die vielfältigen Möglichkeiten beanspruchen ihren Raum und somit mauserte sich iTunes in den letzten Jahren immer mehr zu einem wahren Monstrum. Die Installationsdatei für Windowssysteme ist inzwischen stolze 76 … [Weiterlesen...]

iTunes-Update stopft über 50 Lücken

Apple hat heute die neue Version 10.2 seines Medienverwalters iTunes veröffentlicht. Damit werden 57 teils sehr kritische Sicherheitslücken geschlossen. Der Großteil aller Bugfixes betrifft den iTunes-Browser. Es handelt sich hierbei ohne Ausnahme um Lücken im sogenannten Webkit, das aus einem ganzen Bündel von plugin-ähnlichen Softwareteilen besteht, die allesamt nicht von iTunes entwickelt … [Weiterlesen...]