Microsoft und Adobe schließen mehrere Sicherheitslücken

Sowohl Microsoft, als auch Adobe schließen noch rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen gleich mehrere Sicherheitslücken durch entsprechende Updates. Microsoft veröffentlichte elf Updates zu Windows, dem Internet Explorer und Office. Fünf davon werden als kritisch eingestuft. Sie können am einfachsten über die Updatefunktion des Betriebssystems bezogen werden. Aus dem Hause Adobe stammen … [Weiterlesen...]

Sicherheitsupdate behebt kritische Lücke in Microsofts Internet Explorer

Bereits am Dienstag letzter Woche tauchte im nach wie vor weit verbreiteten Internet Explorer von Microsoft eine Sicherheitslücke auf. Sehr schnell reagierte der Softwarehersteller mit einem sogenannten "Fix-it", einem kleinen Programm, das die Schwächen manuell schließt. Inzwischen wird das Problem jedoch auch über die Windows Update-Funktion im Rahmen eines vollständigen Sicherheitsupdates für … [Weiterlesen...]

Google Chrome weltweit beliebtester Browser

Laut Untersuchungen des Marktforschungsinstituts StatCounter ist Google Chrome der inzwischen am meisten genutzte Internetbrowser weltweit. Damit hat er nun den bisherigen Marktführer, Microsofts Internet Explorer, vom Thron gestoßen. Allerdings ergeben sich regional teils erhebliche Schwankungen, was die Browsernutzung betrifft. In den USA ist der Internet Explorer beispielsweise noch immer … [Weiterlesen...]