Hacker brechen in GMX-Postfächer ein

In den letzten Tagen häufen sich die Anfragen bei unserem Support bezüglich "merkwürdiger" Mails, die ganz offensichtlich von der E-Mail-Adresse des Hilfesuchenden, jedoch ohne dessen Zutun versandt wurden. Die Nachrichten enthalten meist nicht mehr als einen einfachen Link zu einer Webseite. Die beiden Gemeinsamkeiten: Die verlinkte Webseite ist eine Werbeplattform für "Fatburner"-Produkte und … [Weiterlesen...]