Adobe schließt mehrere Sicherheitslücken in Flashplayer

Die jüngst veröffentlichte Version 14 von Adobes Multimedia Player Flash behebt sechs kritische Sicherheitslücken. Unter anderem ist es aufgrund eines Speicherverwaltungsproblems möglich, über das Netz beliebigen Schadcode auf dem System des Opfers auszuführen. Die geschlossenen Lücken umfassen außerdem drei Cross-Site-Scripting-Schwachstellen und zwei Lücken, die von Angreifern dazu missbraucht … [Weiterlesen...]

Microsoft und Adobe schließen mehrere Sicherheitslücken

Sowohl Microsoft, als auch Adobe schließen noch rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen gleich mehrere Sicherheitslücken durch entsprechende Updates. Microsoft veröffentlichte elf Updates zu Windows, dem Internet Explorer und Office. Fünf davon werden als kritisch eingestuft. Sie können am einfachsten über die Updatefunktion des Betriebssystems bezogen werden. Aus dem Hause Adobe stammen … [Weiterlesen...]

Flash Player-Patch schließt mehrere Sicherheitslücken

Wieder einmal sorgt der altbekannte Flash Player von Adobe für Aufruhr: Gleich vier Sicherheitslücken sind jüngst bekannt geworden. Diese ermöglichen das Ausführen von fremdem Code auf dem angegriffenen Rechner. Ob diese Lücken jedoch bereits aktiv genutzt werden, wurde von Adobe nicht angegeben. Gleichermaßen interessant wie wichtig ist zudem die Tatsache, dass auch Adobe AIR von diesen … [Weiterlesen...]