Flash Player-Patch schließt mehrere Sicherheitslücken

flash_playerWieder einmal sorgt der altbekannte Flash Player von Adobe für Aufruhr: Gleich vier Sicherheitslücken sind jüngst bekannt geworden. Diese ermöglichen das Ausführen von fremdem Code auf dem angegriffenen Rechner. Ob diese Lücken jedoch bereits aktiv genutzt werden, wurde von Adobe nicht angegeben. Gleichermaßen interessant wie wichtig ist zudem die Tatsache, dass auch Adobe AIR von diesen Sicherheitslücken betroffen ist.

Inzwischen sind durchweg für alle Plattformen Updates des Flash Players erhältlich, die die genannten Probleme beheben. Hier geht’s zur Updateseite von Adobes Flash Player.